Medienmitteilung_1807 – Blitzschlag Lindenweg

Feuerwehreinsatz nach Blitzschlag in Wangen

Am vergangenen Donnerstag schlug in Wangen ein Blitz in ein Wohnhaus. Die
dadurch entstandene Rauchentwicklung führte zu einem Feuerwehr-Einsatz. Personen
kamen keine zu Schaden.

Am Donnerstag, 13. September, wurde die Feuerwehr Wangen  um 19:00 Uhr zu einem
Dachstockbrand gerufen. Verursacht durch einen Blitzeinschlag entstand in einem
Wohnhaus am Lindenweg eine grössere Rauchentwicklung. Die nach wenigen Minuten
eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden kein offenes Feuer vor. Mit Hilfe eines
Belüftungsgerätes konnten die Räumlichkeiten vom Rauch befreit und anschliessend mit
einer Wärmebildkamera auf Brandnester abgesucht werden. Zudem wurde ein beschädigtes
Bauteil demontiert. Nach anderthalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
Nebst den 31 Einsatzkräften der Feuerwehr Wangen waren die Kantonspolizei, der
kriminaltechnische Dienst und Vertreter des Kata Stabs Siebnen vor Ort.

News

Bulletin März
(Mit Anmeldungen Vereinsanlässen)

 

Einsatzplan Chilbibeiz

 

Termine

 

Mo 22.10.18 Mannschafts-Übung
 Mo 29.10.18

Maschinisten-Übung

Treffpunkt jeweils 19:30 Lokal

 

Für Einsätze sind wir immer bereit!

Unwetterwarnungen

Zugang Lodur FW Wangen
Zugang Lodur FW Wangen