20 Jahre – keine Selbstverständlichkeit!


Am vergangenen Samstag, 27. April, fand die alljährliche Delegiertenversammlung der
schwyzer Feuerwehren statt. Heuer war die Feuerwehr Schindellegi Gastgeberin.
Dabei wurden auch fünf wangner Feuerwehrangehörige für ihren Dienst zu Gunsten
der wangner Bevölkerung geehrt.

 

 100 Dienstjahre, das bringen die fünf wangner Einsatzkräfte insgesamt zusammen, als sie an diesem Samstag in Schindellegi für je 20 Dienstjahre geehrt werden. Doch die Ehrungen sind nur der Höhepunkt eines ansprechenden Programmes.


Stilecht gereist

Stilecht in einem alten Feuerwehr-Mannschaftstransporter des Dodge-Clubs Schänis brechen die wangner Feuerwehrleute am Morgen des 27. April in Richtung Pfäffikon auf. Am Ziel angekommen, erhalten sie die Gelegenheit, das Narrenmuseum anhand einer Führung zu besichtigen. Weiter geht die Reise mit dem alten Einsatzfahrzeug ins Restaurant Feld, wo die Feuerwehrleute zur musikalischen Unterhaltung durch das Echo vom Stöcklichrüz zu Mittag essen.


Die letzte Etappe zur Delegiertenversammlung nehmen die Wangner dann mit Pferd und
Wagen in Angriff. So treffen sie punkt 16:00 Uhr im Maihofsaal in Schindellegi ein.
Nach dem geschäftlichen Teil der Delegiertenversammlung, in welchem Rückblick in
verschiedenen Bereiche, wie etwa der Ausbildung oder der Organisation im
Feuerwehrwesen gehalten wird, kommt es zu den Ehrungen. Walter Vogt, Fritz Vogel,
Franz-Sepp Züger, Andreas Hüppin und Kommandant Christian Bruhin werden für je 20
Jahre Feuerwehr geehrt. Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, sich auch nach 20 Jahren noch auf diese Kameraden verlassen zu können, welche die gesamte Zeit - für die
Vorbereitung, das Üben und den Einsatz selbst – aus ihrer Freizeit opfern.

 

 

 

Die Geehrten (erste Reihe v.r.n.l.) Franz-Sepp Züger, Friz Vogel, Christian Bruhin, Andreas Hüppin und Walter Vogt mit ihren Begleitern vor dem alten Feuerwehrfahrzeug.
Die Geehrten (erste Reihe v.r.n.l.) Franz-Sepp Züger, Friz Vogel, Christian Bruhin, Andreas Hüppin und Walter Vogt mit ihren Begleitern vor dem alten Feuerwehrfahrzeug.

News

Bulletin März
(Mit Anmeldungen Vereinsanlässen)

 

Arbeitspläne

Termine

Mo 21.10.19

Mannschafts-Übung

Treffpunkt jeweils 19:30 Lokal

 

Für Einsätze sind wir immer bereit!

Unwetterwarnungen

Zugang Lodur FW Wangen
Zugang Lodur FW Wangen